Braumeister Qualität

Jede Darguner Biersorte ist das einzigartige Ergebnis unseres leidenschaftlichen Braumeisters

Authentisches deutsches Bier

Wir verwenden nur die besten regionalen Zutaten aus Dargun und Umgebung

Über 800 Jahre Tradition

Unser Brauverfahren wurde im Jahre 1172 entwickelt und seither perfektioniert

Preisgekrönte Brauerei

Stolze Gewinnerin des Bundesehrenpreises der DLG und anderer Auszeichnungen

Ein Hauch von Tradition

Die Stadt Dargun liegt im Herzen von Mecklenburg-Vorpommern im Nordosten von Deutschland.

1172 siedelten sich dänische Mönche in der Stadt Dargun an und begannen Bier zu brauen. Um diesem Erbe zu würdigen, wurde am 29. Mai 1991 auf einer grünen Wiese die Darguner Brauerei GmbH in der gleichen Stadt gegründet.

Darguner Biere werden aus den besten Rohstoffen hergestellt. Das zum Brauen verwendete kristallklare Wasser stammt aus Tiefbrunnen in Mecklenburg und bietet die richtige Grundlage für alle unsere Darguner Biere.

 

 

Mehr als 800 Jahre Braugeschichte

Dänische Mönche ließen sich 1172 in der Stadt Dargun nieder und legten den Grundstein für das heute als Darguner bekannte Premium-Bier

Unsere Auswahl

Pilsener

5% Reines, feinherbes, leicht hopfenaromatisches, schlankes Pils von goldgelber Farbe.

Pilsener

Ein deutsches Bier nach Pilsener-Brauart in Premium-Qualität

Darguner Pilsener 5 % überzeugt durch sein sehr angenehmes, mildes Aroma mit einem Hauchausgesuchtem Aromahopfen.

Das kristallklare Wasser, die feinste Auswahl an Gerstenmalz und Hopfen sind die grundlegenden Zutaten, aus denen unsere Braumeister ein Bier in dieser Perfektion brauen. Das Darguner Pilsener zeichnen die langsame Gärung bei niedrigen Temperaturen und die extra lange Reifung aus – ein einmaliges Erlebnis, das Durst auf mehr macht!

  • Alc/Vol: 5,0 %
  • Stammwürze: 11,2 %
  • Energie kJ/100 ml: 170
  • Bittereinheiten: 21
  • Farbe: 7

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Hopfen.

Dunkel

Bernsteinfarbenes Dunkles, kräftig malzaromantisch mit ausgewogenem mildem und leicht röstmalzigem Geschmack

Dunkel

Bernsteinfarbenes Dunkles, kräftig malzaromantisch mit ausgewogenem mildem und leicht röstmalzigem Geschmack

Ein dunkles Premium-Lagerbier mit gut ausbalancierten, süffigen Röstaromen – gebraut mit der feinsten Auswahl an drei verschiedene Malzsorten (Pilsner-, Münchner- und Karamellmalz) und zwei Hopfensorten (Hallertauer Magnum und Hallertauer Perle).

Eine Kombination, die Durst auf mehr macht. Nicht nur Geschmack und Aroma sondern auch das allgemeine Erscheinungsbild sind ein besonderes Erlebnis, vor allem die Bernsteinfarbe. Genießen Sie es!

  • Alc/Vol: 5,2 %
  • Stammwürze: 12,2 %
  • Energie kJ/100 ml: 190
  • Bittereinheiten: 20
  • Farbe: 35

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Hopfen.

 

Export

Reines, vollmundiges, mildes, malzaromatisches Export von goldgelber Farbe

Export

Darguner Export ist die Luxusversion eines Exportbieres

Vollmundig, süffig und eine spezielle tiefe goldene Farbe, abgerundet mit einem leichten Hauch von Hopfenaroma sind die hervorragenden Charakteristika dieses Bieres. Ein perfektes Bier für jeden Anlass.

  • Alc/Vol: 5,4 %
  • Stammwürze: 12,2 %
  • Energie kJ/100 ml: 185
  • Bittereinheiten: 20
  • Farbe: 10

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt.

Hell

Vollmundiger Geschmack mit milder Hopfennote und ausgeprägter Malzaromatik

Hell

Vollmundiger Geschmack mit milder Hopfennote und ausgeprägter Malzaromatik

Erleben Sie ein sehr feines Bier mit einer zarten Hopfennote dank unserer besonderen und sehr schonenden Hopfenverarbeitung.  Milder Geschmack und ein süffiger und exklusiver Körper sind die ersten Eindrücke des Darguner Hell gefolgt von einem funkelnden und angenehmen harmonischen Abgang. Das ist das Ergebnis unseres traditionell gebrauten „Darguner Hell“ Bieres.

  • Alc/Vol: 4,9 %
  • Stammwürze: 11,2 %
  • Energie kJ/100 ml: 165
  • Bittereinheiten: 18
  • Farbe: 7

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Hopfen.

Osterbier

Saisonales Spezialbier für das Erwachen des Frühlings

Osterbier

Ein saisonales Spezialbier für das Erwachen des Frühlings

Ein spezieller Maischprozess, kalt gegärt und extra lange gereift. Edel, bernsteinfarben und mild bis kräftig im Geschmack mit ausgewähltem Aromahopfen.

  • Alc/Vol: 5,6 %
  • Stammwürze: 12,5 %
  • Energie kJ/100 ml: 186
  • Bittereinheiten: 20
  • Farbe: 18

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Hopfen.

 

Erntebier

Saisonale Spezialitätenbiere für die Spätsommerabende

Erntebier

Saisonales Spezialbier für die späten Sommerabende

Leichtes und süßes, strohgelbes, vollmundiges Bier mit den feinsten hellen Gerstenmalzsorten und dem feinsten Aromahopfen.

  • Alc/Vol: 4,9 %
  • Stammwürze: 11,2 %
  • Energie kJ/100 ml: 165
  • Bittereinheiten: 18
  • Farbe: 7

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Hopfen.

Hefeweizen Hell

Ein typisches Weizenbier nach
bayrischer Weißbier-Art

Hefeweizen Hell

Ein typisches Weizenbier nach bayrischer Weißbier-Art

Darguner Hefeweizen Hell 5 % wird traditionell nach dem deutschen Reinheitsgebot nur mit der besten Auswahl an Weizenmalz, Gerstenmalz und Karamellmalz gebraut.

Diese einzigartige Malzkomposition und eine spezielle obergärige Hefe erzeugen ein Festival aus fruchtigen, würzigen und nelkenartigen Aromen. Sehr schönes, weiches Mundgefühl mit einem seidigen Hopfenaroma. Dieses Bier ist ungefiltert und enthält daher alle natürlichen Inhaltsstoffe. Die durch Eiweiß und Hefe entstandene Trübung ist ein Qualitätsmerkmal.

Belohnt mit Goldmedaillen von 2011 bis heute – ein Premium-Bier von Weltklasse!

  • Alc/Vol: 5,0 %
  • Stammwürze: 11,8 %
  • Energie kJ/100 ml: 174
  • Bittereinheiten: 15
  • Farbe: 13

Zutaten: Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Hopfen, Hefe.

 

Hefeweizen Dunkel

Das Darguner Hefeweizen Dunkel ist ein typisch bayerisches „Dunkles Weissbier“

Hefeweizen Dunkel

Der Darguner Hefeweizen Dunkel ist ein typisch bayerischer „Dunkles Weissbier“

Darguner Hefeweizen Dunkel ist ein obergäriges Bier mit mindestens 51 % Weizenmalz und einer Stammwürze von 12,8 %.  Darguner Hefeweizen Dunkel 5,4 % wird traditionell nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut, ausschließlich mit der feinsten Auswahl an Weizenmalz, Gerstenmalz, Münchner Malz und verschiedenen Karamellmalzsorten.

Das typische Aroma von dunklem Weizenbier zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Ester und speziellen phenolischen Verbindungen aber auch leicht gerösteten Malznoten aus.  Dieses Bier ist dunkel und ungefiltert und enthält daher alle natürlichen Inhaltsstoffe.  Die durch Eiweiß und Hefe entstandene Trübung ist ein Qualitätsmerkmal.

  • Alc/Vol: 5,4 %
  • Stammwürze: 12,8 %
  • Energie kJ/100 ml: 200
  • Bittereinheiten: 14
  • Farbe: 35

Zutaten: Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Hopfen, Hefe.

Maibock

Vollmundiges, kräftiges und unheimlich süffiges Starkbier mit leichter Hopfennote

Maibock

Vollmundiges, kräftiges und unheimlich süffiges Starkbier mit leichter Hopfennote

Malzbetonter Geschmack, edle Hopfennote, golden-honigfarbenes Aussehen und eine wahre Freude vom ersten Schluck bis zum süffigen Ende. Das Darguner Maibock ist eines der herausragenden saisonalen Produkte der Darguner Bier-Familie.

  • Alc/Vol: 7,5 %
  • Stammwürze: 16,3 %
  • Energie kJ/100 ml: 260
  • Bittereinheiten: 28
  • Farbe: 10

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Hopfen.

Bockbier Dunkel

Kräftig, malzaromatischer Körper mit angenehmer, leichter SüBe und feiner Hopfennote

Bockbier Dunkel

Kräftig, malzaromatischer Körper mit angenehmer, leichter SüBe und feiner Hopfennote

Markant ausgeprägter Malzgeschmack und intensives, harmonisches und fein-herbes Aroma prägen diese vollmundige Starkbier-Spezialität. Der dunkle rotbraune Körper des Bieres trägt im Glas eine festliche weiße Schaumkrone. Das Bier wird traditionell nur mit der Vorderwürze gebraut.

  • Alc/Vol: 7,0 %
  • Stammwürze: 16,3 %
  • Energie kJ/100 ml: 258
  • Bittereinheiten: 28
  • Farbe: 42

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Hopfen.

Hinter jedem deutschen Bier steckt ein Braumeister

Unser eigener Braumeister Christian Weindl ist der leidenschaftliche Geist und die treibende Kraft hinter unseren Bieren.

Braumeister in Deutschland zu sein lässt sich mit der kreativen Arbeit eines Künstlers oder Komponisten vergleichen, denn es stehen ihm stets nur vier Zutaten zur Verfügung. Mit nur vier Zutaten gelingt es dem Braumeister dennoch eine Vielzahl von verschiedenen Biersorten zu kreieren.

Christian Weindl, unser Braumeister mit bayerischen Wurzeln, lernte sein Handwerk am renommierten Staatlichen Hofbräu in München. Mit Hingabe und Leidenschaft wird durch seine Arbeit das Darguner Bier zu einem wahrhaft authentischen deutschen Erlebnis.

Deshalb tragen unsere Darguner Biere seine Unterschrift.

Premium-Biere aus dem Herzen von Mecklenburg-Vorpommern

Darguner Biere werden aus den besten Rohstoffen der heimischen Natur gebraut

Ein großes deutsches Erbe

Eingebettet im Herzen von Mecklenburg-Vorpommern liegt die Stadt Dargun im nordöstlichen Teil von Deutschland.

Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern und Regionen verfügt Mecklenburg-Vorpommern über eine große Vielfalt an natürlichen Brunnen und Wasserquellen – nicht umsonst nennt man es das Land der tausend Seen. Deshalb hat das Wasser, das wir für das Brauen verwenden, einen ganz besonderen Geschmack und trägt zum einzigartigen Charakter jedes Bieres bei.

Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten ist die Klosterbrauerei von 1172. Das Kloster wurde von dänischen Mönchen gegründet, die sich in der Stadt Dargun niederließen und unter Verwendung regionaler Zutaten begannen, Bier zu brauen.

Teilen Sie Ihr eigenes Darguner Erlebnis und spüren Sie die Gemeinschaft von Darguner

Eine Premium-Bierspezialität für ein Premium-Erlebnis #darguner

Werden Sie Darguner Partner

Werden Sie Mitglied der Gemeinschaft der Darguner Botschafter in der ganzen Welt.

Contact us

Die Kunst des Bierbrauens

Vermutlich ist Ihnen das Reinheitsgebot aus dem Jahre 1516 ein Begriff. Tatsächlich werden Darguner Biere nach dem Reinheitsgebot gebraut, das sicherstellt, dass keine anderen Zutaten als Gerste, Hopfen, Wasser und schließlich Hefe und Weizen beim Bierbrauen verwendet werden dürfen.

Das Reinheitsgebot wurde vom bayerischen Herzog Wilhelm IV. im Jahr 1516 erlassen. Der Grund dafür war in erster Linie die Sicherstellung der Lebensmittelversorgung, denn durch die vom Herzog erlassenen Beschränkungen sollten Weizen und Roggen vor allem den Bäckern vorbehalten werden.

Es mag wie ein veraltetes Gesetz erscheinen, aber wir möchten an diesen authentischen Traditionen festhalten, damit Darguner den richtigen Geschmack behält.

Preisgekrönte Brauerei

Die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft (DLG), deren Standards zu den höchsten auf dem Biermarkt zählen, hat unsere Qualität erkannt. Während der vergangenen 20 Jahre haben wir durch unsere Teilnahme am DLG-Wettbewerb eine Menge Preise gewonnen.

Jedes Jahr erhalten wir den DLG-Preis für langjährige Produktqualität. 2016 erhielt unsere Brauerei von der DLG den Bundesehrenpreis für Bier. Das ist die höchste Auszeichnung, die ein deutscher Lebensmittelhersteller für seine Qualität erhalten kann.

Wir werden das Brauen der Darguner Biere auf der Grundlage historischer Traditionen auch weiterhin laufend verbessern.

Impressum

Impressum 1

Angaben gemäß § 5 TMG

Impressum 1

Impressum 2

Datenschutzerklärung

Impressum 2

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Darguner Brauerei GmbH
Brauereistraße 3
17159 Dargun
Telefon: +49 39959 301-0
Telefax: +49 39959 301-109
Email: info@darguner.de

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

  1. Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

    Art und Zweck der Verarbeitung:

    Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches.

    Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

    • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
    • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
    • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
    • zu weiteren administrativen Zwecken.

    Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

    Rechtsgrundlage:

    Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

    Empfänger:

    Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

    Speicherdauer:

    Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Webseite dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

    Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

    Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

    Kontaktformular

    Art und Zweck der Verarbeitung:

    Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.

    Rechtsgrundlage:

    Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

    Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

    Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

    Empfänger:

    Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

    Speicherdauer:

    Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht.

    Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.

    Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

    Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

    SSL-Verschlüsselung

    Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

    Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

    Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

    Fragen an den Datenschutzbeauftragten

    Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

    Michael Switalla
    DZ CompliancePartner GmbH
    Wilhelm-Haas-Platz
    63263 Neu-Isenburg/Zeppelinheim-Ost
    Telefon: +49 0173 3229814
    Email: michael.switalla@dz-cp.de